erfahren Sie mehr ...

Arbeitsschutzbrillen?

Es gibt sie – aber nur wenige gute!

Individuell korrigierter Augenschutz am Arbeitsplatz

Die Gefahr eines Augenunfalls lässt sich durch das konsequente Tragen einer Schutzbrille auf nahezu Null reduzieren. Jedoch haben private Korrektionsbrillen keinerlei Schutzfunktion. Das Tragen einer Korb- oder Überbrille ist keine Lösung. Derartige Kombinationen beschlagen leicht, weisen stark störende Reflexe auf und führen häufig zu Doppelbildern, wodurch zusätzliche Gefahren entstehen. Diese improvisierten Lösungen werden von den Arbeitnehmern häufig abgelehnt. Nur das korrekte und stetige Tragen einer korrigierenden Schutzbrille reduziert das Unfallrisiko auf ein Minimum.

Vorteile einer Korrektions-Schutzbrille

  • Bessere Konzentrationsfähigkeit
  • Weniger schnelles Ermüden
  • Präziseres Arbeiten durch klarere und bessere Sicht
  • Gesteigerte Produktivität und Motivation
  • Geringere Gefährdung der eigenen Person und des Umfelds
  • Wird laut einer finnischen Studie (Quelle: DGUV) bis zu sechsmal länger getragen als eine normale Schutzbrille

Prüfung und Zertifizierung von Schutzbrillen

Die personalisierte Korrektions-Schutzbrille muss ein aufwändiges Prüfungs- und Zertifizierungsverfahren durchlaufen.

Arbeitsschutzbrille mit Zertifizierung

Prüfung der Schutzbrillen

Die Prüfung der Schutzbrillen erfolgt auf Grundlage der DIN EN 166 zur Prüfung von Augenschutzgeräten. Bei dieser Prüfung werden neben der mechanischen Festigkeit und der optischen Güte die Kombinationen aller Glasvarianten mit den verschiedenen Tragkörpern (Schutzbrillenfassungen) getestet.

Mechanische Festigkeit

Für die Zertifizierung von Bügelbrillen gelten entsprechend EN 166 zwei Schutzklassen mit unterschiedlichen Ansprüchen an die mechanische Festigkeit. Wenn Fassung und Glas nicht die gleiche Schutzklasse haben, gilt für die Brille die niedrigere der beiden Schutzklassen.
Um die benötigte Sicherheitsklasse zu erfahren, wenden Sie sich bitte an den Sicherheitsbeauftragten Ihrer Firma oder an Ihren Augenoptiker.

Schutzklasse S
Falltest

Erhöhte mechanische Festigkeit. Kugelfalltest mit einer Stahlkugel im Durchmesser von 22 mm und der Masse von 46 g mit der Fallgeschwindigkeit von mindestens 5,1 m/s.

Schutzklasse F
Falltest

Stoß mit kleiner Energie. Beschusstest mit einer Stahlkugel im Durchmesser von 6 mm und einer Masse von 0.86 g mit der Geschwindigkeit von mind. 45 m/s.

Optische Güte

Die optische Güteklasse wird in 3 Stufen unterteilt. Alle EYEsafe-Brillen entsprechen aufgrund ihrer hervorragenden optischen Abbildungsqualitäten der optische Güteklasse 1.

Güteklasse: 1

Für Arbeiten mit besonders hohen Anforderungen an die Sehleistung.

Güteklasse: 2

Für Arbeiten mit durchschnittlichen Anforderungen an die Sehleistung.

Güteklasse: 3

Nur in Ausnahmefällen für grobe Arbeiten ohne größere Anforderungen an die Sehleistung und nicht für den Dauereinsatz.

Zertifizierung der Schutzbrillen

Die Schutzbrille wird gemäß der optisch und mechanisch bestandenen Prüfung gekennzeichnet und entspricht den europäischen Richtlinien 93/68/ EWG, 93/995/EWG und 96/58/EG. Die Schutzfassung und beide Brillengläser sind dementsprechend gekennzeichnet, sodass eine normkonforme Schutzbrille garantiert ist. Die persönliche Konformitätserklärung liegt jeder der fertigen Schutzbrillen bei.

Kennzeichnung Schutzbrillenglas

Kennzeichnung des Brillenglases
  • UG: Herstellerkennzeichen
  • 1: Optische Güte
  • F: Mechanische Festigkeit
  • CE: Konformitätszeichen

Kennzeichnung Schutzbrillenfassung

Kennzeichnung der Brillenfassung
  • UG: Herstellerkennzeichnung
  • F: Mechanische Festigkeit
  • 166: EN-Norm
  • CE: Konformitätszeichen

Fassungen

Schutzbrillenfassungen von Unico Graber – ein Qualitätsprodukt

Unico Graber

Unico Graber
Unico Graber
Unico Graber
Unico Graber

In den 1930er Jahren richteten nur wenige Arbeitgeber ihr Augenmerk auf den Schutz der Mitarbeiter. Paul Graber Senn hingegen war schon damals angetrieben von der Idee, Menschen bei ihrer beruflichen Tätigkeit vor den Gefahren eines Unfalls zu bewahren. Etwa 10 Jahre später gründete er eine Handelsfirma für Augenschutz in Basel. Gemeinsam mit seinen engagierten Mitarbeitern begann der ebenso innovative wie umsichtige Unternehmer bereits nach kurzer Zeit, die größtenteils aus den USA importierten Brillen zu optimieren. Die Nachfrage nach den qualitativ außergewöhnlichen Produkten von Unico Graber wuchs in der Folge stetig. So konnte Beat Alfred Graber 1980 jene Idee erfolgreich umsetzen, die sein Vater lanciert hatte – einen Produktionsbetrieb im basellandschaftlichen Hölstein. Seit 2009 führt Dominique Graber das Unternehmen in dritter Generation. Wie sein Großvater und sein Vater ist auch er in gleichem Maße fasziniert vom Ideal, Menschen größtmögliche Sicherheit zu gewähren.

Fassungsmodelle

Unipilot
Unipilot

Unipilot

Größen:
  • 50-17
  • 54-17
Farben:
  • Schwarz
  • Silbermatt
Festigkeitsklasse:
  • EN 166 F
Unistyle
Unistyle

Unistyle

Größen:
  • 52-17
  • 54-17
Farben:
  • Transparent
Festigkeitsklasse:
  • EN 166 F
Unipro
Unipro

Unipro

Größen:
  • 59-18
Farben:
  • Schwarz
  • Anthrazit
Festigkeitsklasse:
  • EN 166 F
Unistraight
Unistraight

Unistraight

Größen:
  • 51-18
  • 53-18
Farben:
  • Silber
Festigkeitsklasse:
  • EN 166 F
Unicaja
Unicaja

Unicaja

Größen:
  • 48-16
  • 50-16
Farben:
  • Braun / Transparent
Festigkeitsklasse:
  • EN 166 F
Unilab
Unilab

Unilab

Größen:
  • 60-16
Farben:
  • Transparent
Festigkeitsklasse:
  • EN 166 F

Gläser

Brillengläser von Stratemeyer – MADE IN GERMANY

Stratemeyer

Stratemeyer
Stratemeyer
Stratemeyer
Stratemeyer

Stratemeyer Brillenglas fertigt in Bochum seit über 60 Jahren auf höchstem technologischen Niveau Brillengläser. Als einer der wenigen Brillenglashersteller mit deutschem Produktionsstandort ist Stratemeyer stolz darauf, unabhängig und frei von fremden Investoren im Sinne der Kunden schnell und flexibel agieren zu können. Stratemeyer hat sich der Umwelt verpflichtet und nimmt die damit verbundene öko-soziale Verantwortung sehr ernst. Nachhaltige Maßnahmen in der Produktion sowie faires, sozial gerechtes Handeln im Umgang miteinander sprechen für sich und garantieren in Kombination mit ständig optimierten Produktionsabläufen für eine bestmögliche Fertigungsqualität – Made in Germany.

Materialien

CR39

CR39 ist der für Brillengläser am häufigsten verwendete Kunststoff. Er ist deutlich leichter und bruchsicherer als mineralische Brillengläser. Durch die gute chemische Beständigkeit ist CR39 im Gegensatz zu Polycarbonat auch für den Einsatz bei Laborarbeiten geeignet. Der Nachteil von CR39 ist seine geringere Oberflächenhärte, welche aber durch das Aufbringen einer Kratzschutzschicht deutlich gesteigert werden kann.

Spezifikation CR39
  • Brechungsindex: 1.501
  • Dichte: 1.32 g/cm³
  • UV-B-Transmission: <0.5 %
  • UV-A-Transmission: 8 %

Polycarbonat

Polycarbonat ist ein extrem widerstandsfähiger Kunststoff, welcher sich auf Grund seiner hohen Bruchfestigkeit ideal für Schutzbrillen eignet. Polycarbonat hat im Vergleich zu CR39 einen höheren Brechungsindex von 1,59 und ist dadurch entsprechend dünner.
Alle Schutzbrillengläser aus Polycarbonat haben unabhängig von ihrer Veredelung die mechanische Festigkeitsklasse F.

Spezifikation Polycarbonat
  • Brechungsindex: 1.59
  • Dichte: 1.20 g/cm³
  • UV-B-Transmission: <0.5 %
  • UV-A-Transmission: <0.5 %

Veredelungen

Das Aufbringen einer Kratzschutzschicht ist bei Arbeitsschutzbrillen von besonderer Wichtigkeit. Durch die auch als Hartschicht bezeichnete Kratzschutzschicht erreichen Kunststoffgläser eine sehr hohe Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit. Somit ist Ihre neue Arbeitsschutzbrille optimal gegen Kratzer geschützt.

TC ist ein Veredelungssystem, welches aus den folgenden Beschichtungen besteht:

Kratzschutzschicht

Durch die auch als Hartschicht bezeichnete Kratzschutzschicht erreichen Kunststoffgläser eine sehr hohe Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit. Somit ist Ihre neue Arbeitsschutzbrille optimal gegen Kratzer geschützt.

Super-Entspiegelung

Die Super-Entspiegelung reduziert die Reflexe am Brillenglas auf ein Minimum von unter 0,08%. Die hohe Transparenz sorgt für eine ausgezeichnete Sicht und bestes Aussehen in allen Alltagssituationen.

Reinigungsschicht

Die Reinigungsschicht ist eine sehr dünne Schicht ohne optische Funktion. Sie glättet die Oberflächen und hat eine fettabweisende Wirkung, somit werden Verschmutzungen effizient eingeschränkt. Die Reinigungsschicht verhindert Verschmutzung, erleichtert und reduziert die Reinigung und sorgt für die Langlebigkeit der Brillengläser.

Glasvarianten

Einstärkengläser

Ihr Sehen ist nicht in allen Bereichen perfekt? Fehlt Ihnen eine gute Abbildung entweder bei nahen oder fernen Objekten? Wenn Sie nur in der Nähe scharf sehen, sind Sie vermutlich kurzsichtig. Wenn Sie nur in der Ferne scharf sehen, sind Sie vermutlich weitsichtig. Einstärkengläser verbessern Ihre Sehleistung im Nah- oder Fernbereich. Sollten Sie bereits über 40 Jahre alt sein und eine Leseunterstützung in der Nähe benötigen, ist ein Gleitsichtglas für Sie die richtige Wahl.

Nahbereichsgläser

Nahbereichsgläser sind optimal auf Ihren Einsatzbereich für Ihr näheres Arbeitsumfeld ausgelegt. Aufgrund der Anpassung der optischen Wirkung der Brillengläser für den mittleren und nahen Bereich, sehen Sie nicht nur nahe Objekte, sondern auch im Zwischenbereich wie z.B. den Bildschirm, Maschinen in Ihrer Nähe oder den Bereich Ihres Arbeitsplatzes scharf. Sehen in die Ferne ist nur bedingt möglich und ein Einsatz dieser Brillengläser im Straßenverkehr ist ausgeschlossen.

Gleitsichtgläser

Das Sehen in der Nähe benötigt naturgemäß ab ca. 40 Jahren eine Unterstützung - das ist ganz normal. Mit Gleitsichtgläsern kann man das natürliche Sehen am besten nachempfinden. Auf den ersten Blick sehen Gleitsichtgläser aus wie Einstärkengläser, doch beim Blick durch die Gläser bemerkt man, dass ganz viel Mathematik und Technologie in diesen Gläsern steckt. Für jede Blickrichtung und Entfernung wird anhand Ihrer optischen Werte ein Brillenglas individuell berechnet und gefertigt, das Sie in allen Sehbereichen scharf sehen lässt. Gleitsichtgläser simulieren das natürliche Sehen. Um ein gutes Sehen zu erreichen, benötigen Sie von Ihrem Augenoptiker eine persönliche Beratung und Vermessung Ihrer Daten. Sprechen Sie mit Ihm über Ihre Sehanforderungen. Er wird für Sie ein optimal gestaltetes Brillenglas aussuchen und durch eine exakte Ermittlung Ihrer Brillendaten ein perfektes Sehergebnis ermöglichen.

EYEsafe-Glaswähler

Wählen Sie Ihre Tätigkeiten, Ihre gewünschte Glasvariante und die benötigte Schutzklasse, um zu erfahren, welches Glas Ihren Anforderungen entspricht.

Tätigkeit

Druckluft Holz/Kunstoff Bearbeitung Laborarbeiten Bauarbeiten Bohren und Drehen Fein- und Grobstaub Funkenbildung Farben und Lösungsmittel Reinigungsarbeiten

Glastyp

Schutzklasse

Einstärken Nahbereich Gleitsicht Komfort Gleitsicht Premium Klasse S Klasse F

Schutzklasse

Glastyp

Tätigkeiten

Univiso 159 Plus TC

Univisiso 159 Plus TC ist ein Premium-Gleitsichtglas aus Polycarbonat, welches mit neuester Freiform-Technologie berechnet und gefertigt wird. Durch das ausgewogene Design ist Univiso Plus universell einsetzbar und überzeugt durch besonders große Sehbereiche und eine gute Verträglichkeit.

Das Veredelungssystem TC erhöht die Kratzfestigkeit des Glases und reduziert störende Reflexe sowie die Anhaftung von Staub und Schmutz.

Alle Univiso Plus Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt.

Univiso 159 Plus Hard

Univiso 159 Plus Hard ist ein Premium-Gleitsichtglas aus Polycarbonat, welches mit neuester Freiform-Technologie berechnet und gefertigt wird. Durch das ausgewogene Design ist Univiso Plus universell einsetzbar und überzeugt durch besonders große Sehbereiche und eine gute Verträglichkeit.

Durch die Veredelung mit einer Kratzschutzschicht erreicht Univisiso 159 Plus Hard eine besonders hohe Strapazierfähigkeit.

Alle Univiso Plus Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt.

Univiso 150 Plus TC

Univiso 150 Plus TC ist ein Premium-Gleitsichtglas aus CR39, welches mit neuester Freiform-Technologie berechnet und gefertigt wird. Durch das ausgewogene Design ist Univiso Plus universell einsetzbar und überzeugt durch besonders große Sehbereiche und eine gute Verträglichkeit.

Das Veredelungssystem TC erhöht die Kratzfestigkeit des Glases und reduziert störende Reflexe sowie die Anhaftung von Staub und Schmutz.

Alle Univiso Plus Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt.

Univiso 150 Plus Hard

Univiso 150 Plus Hard ist ein Premium-Gleitsichtglas aus Polycarbonat, welches mit neuester Freiform-Technologie berechnet und gefertigt wird. Durch das ausgewogene Design ist Univiso Plus universell einsetzbar und überzeugt durch besonders große Sehbereiche und eine gute Verträglichkeit.

Durch die Veredelung mit einer Kratzschutzschicht erreicht Univiso 150 Plus Hard eine besonders hohe Strapazierfähigkeit.

Alle Univiso Plus Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt.

Univiso 159 TC

Univiso 159 TC ist ein Komfort-Gleitsichtglas aus Polycarbonat, welches mit neuester Freiform-Technologie berechnet und gefertigt wird. Durch das ausgewogene Design ist Univiso universell einsetzbar und überzeugt durch große Sehbereiche und eine gute Verträglichkeit.

Das Veredelungssystem TC erhöht die Kratzfestigkeit des Glases und reduziert störende Reflexe sowie die Anhaftung von Staub und Schmutz.

Alle Univiso Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt.

Univiso 159 Hard

Univiso 159 Hard ist ein Komfort-Gleitsichtglas aus Polycarbonat, welches mit neuester Freiform-Technologie berechnet und gefertigt wird. Durch das ausgewogene Design ist Univiso universell einsetzbar und überzeugt durch große Sehbereiche und eine gute Verträglichkeit.

Durch die Veredelung mit einer Kratzschutzschicht erreicht Univiso 159 Hard eine besonders hohe Strapazierfähigkeit.

Alle Univiso Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt.

Univiso 150 TC

Univiso 150 TC ist ein Komfort-Gleitsichtglas aus CR39, welches mit neuester Freiform-Technologie berechnet und gefertigt wird. Durch das ausgewogene Design ist Univiso universell einsetzbar und überzeugt durch große Sehbereiche und eine gute Verträglichkeit.

Das Veredelungssystem TC erhöht die Kratzfestigkeit des Glases und reduziert störende Reflexe sowie die Anhaftung von Staub und Schmutz.

Alle Univiso Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt.

Univiso 150 Hard

Univiso 150 Hard ist ein Komfort-Gleitsichtglas aus CR39, welches mit neuester Freiform-Technologie berechnet und gefertigt wird. Durch das ausgewogene Design ist Univiso universell einsetzbar und überzeugt durch große Sehbereiche und eine gute Verträglichkeit.

Durch die Veredelung mit einer Kratzschutzschicht erreicht Univiso 150 Hard eine besonders hohe Strapazierfähigkeit.

Alle Univiso Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt.

Uniprivus 159 Rx TC

Uniprivus 159 Rx TC ist ein Einstärkenglas aus Polycarbonat, welches konventionell berechnet und gefertigt wird.

Das Veredelungssystem TC erhöht die Kratzfestigkeit des Glases und reduziert störende Reflexe sowie die Anhaftung von Staub und Schmutz.

Alle Uniprivus Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt.

Uniprivus 159 Rx Hard

Uniprivus 159 Rx Hard ist ein Einstärkenglas aus Polycarbonat, welches konventionell berechnet und gefertigt wird.

Durch die Veredelung mit einer Kratzschutzschicht erreicht Uniprivus 159 Rx Hard eine besonders hohe Strapazierfähigkeit.

Alle Uniprivus Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt.

Uniarca (Lager)159 HMC

Uniarca (Lager)159 HMC ist ein Einsteiger-Einstärkenglas aus Polycarbonat, welches konventionell berechnet und gefertigt wird.

Durch die Beschichtung HMC bestehend aus Kratzschutzschicht, Superentspiegelung und Reinigungsschicht, hat das Glas eine hohe Lebensdauer, sehr geringe Reflektionen und ist leicht zu reinigen.

Uniprivus 150 Rx TC

Uniprivus 150 Rx TC ist ein Einstärkenglas aus CR39, welches konventionell berechnet und gefertigt wird.

Das Veredelungssystem TC erhöht die Kratzfestigkeit des Glases und reduziert störende Reflexe sowie die Anhaftung von Staub und Schmutz.

Alle Uniprivus Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt.

Uniprivus 150 Rx Hard

Uniprivus 150 Rx Hard ist ein Einstärkenglas aus Polycarbonat, welches konventionell berechnet und gefertigt wird.

Durch die Veredelung mit einer Kratzschutzschicht erreicht Uniprivus 150 Rx Hard eine besonders hohe Strapazierfähigkeit.

Alle Uniprivus Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt.

Unilevo 159 TC

Unilevo 159 TC ist ein Nahbereichsglas aus Polycarbonat und für nahe und mittlere Sehentfernungen geeignet. Das Glas hat breite Sehbereiche, so dass ständige Kopfbewegungen oder Auf- und Absetzen der Brille überflüssig sind.

Durch die Veredelung mit einer Kratzschutzschicht, erreicht Uniprivus 150 Rx Hard eine besonders hohe Strapazierfähigkeit.

Alle Unilevo Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt. Unilevo-Brillengläser sind NICHT straßenverkehrstauglich.

Unilevo 150 TC

Unilevo 150 TC ist ein Nahbereichsglas aus CR39 und optimal für nahe und mittlere Sehentfernungen geeignet. Das Glas hat breite Sehbereiche, so dass ständige Kopfbewegungen oder Auf- und Absetzen der Brille überflüssig sind.

Das Veredelungssystem TC erhöht die Kratzfestigkeit des Glases und reduziert störende Reflexe sowie die Anhaftung von Staub und Schmutz.

Alle Unilevo Gläser werden in Deutschland berechnet, gefertigt und veredelt. Unilevo-Brillengläser sind NICHT straßenverkehrstauglich.

Kontakt

Sie haben Fragen rund um das Thema Arbeitsschutzbrillen? Wir beraten Sie gerne.

Kontaktformular

Unico Graber

Mit qualitativ außergewöhnlichen Produkten ist Unico Graber Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Sicherheit und Arbeitsschutz.

Unico Graber AG
Stöckackerstr. 30
CH-4434 Hölstein
Tel.: +41 61 9511555
Fax: +41 61 9511528
Email: info@unicograber.com
www.unicograber.com

Stratemeyer

Stratemeyer fertigt auf höchstem technologischen Niveau Brillengläser der Spitzenklasse. Qualität – Made in Germany.

Eugen Stratemeyer GmbH & Co.KG
Vierhausstraße 79 a+b
44807 Bochum
Tel.: 0234 - 5069092
Fax: 0234 - 5069093
Email: kundenservice@stratemeyer.com
www.stratemeyer.com


EYEsafe Industry

EYEsafe Industry ist der Ableger für alle gewerblichen Endverbraucher sowie den technischen Handel. Ihre kompetenten Ansprech- und Vertriebspartner in Deutschland und Österreich hierfür sind:

Deutschland

MRUK Import-Export GmbH
Nickelstr. 10
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel.: 05242 5798-0
Fax: 05242 5798-29
Email: eyeprevent@mruk.de
www.mruk.de

Österreich

Stuco GmbH
Lambacher Strase 41a
A - 4655 Vorchdorf
Tel.: 07614 5353-0
Fax: 07614 5353-15
Email: infoaustria@stuco.com
www.stuco.com

Impressum

Name und Anschrift:
Eugen Stratemeyer GmbH & Co. KG
Vierhausstraße 79a+b
44807 Bochum
Internet:
www.stratemeyer.com
Geschäftsführung:
Geschäftsführender Gesellschafter der Eugen Stratemeyer GmbH & Co. KG: Jürgen Fröhning
Pers. hft. Gesellschafterin:
Eugen Stratemeyer GmbH
Kontakt:
Telefon: +49 (0) 234 - 50 69 00
Telefax: +49 (0) 234 - 50 69 0 -93
E-Mail: service(at)stratemeyer.com
Handelsregister:
Eugen Stratemeyer GmbH & Co. KG: Amtsgericht Bochum, HRA 154
Eugen Stratemeyer GmbH: Amtsgericht Bochum, HRB 5
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE 124087344

Webanalysetools

Unserer Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, dass sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Piwik-Opt-Out